Springe zum Inhalt

Sie möchten für die Arbeit der Barsbütteler Tafel spenden und sind das bargeldlose Zahlen gewohnt?
Dann haben wir für Sie genau das Richtige: GiroCode
GiroCode ist ein QR-Code (englisch für „Quick Response“), der alle relevanten Daten für eine SEPA-Überweisung enthält.
Die Banking-App Ihrer Bank, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert ist, decodiert die Daten des QR-Codes, wenn sie mit dem in der App integrierten QR-Scanner aufgenommen werden. Sie können nun den Betrag eintragen, den Sie spenden möchten und geben die Überweisung, wie beim Online - Banking gewohnt mit einer TAN, PIN ... frei. Sie müssen sich nirgendwo registrieren oder Ihre persönlichen Daten hinterlegen, da alles über die App Ihrer eigenen Bank abgewickelt wird. Im Moment bieten noch nicht alle Banken eine Banking-App an, die diesen Dienst unterstützt, aber sie arbeiten weiter daran.
Wenn Sie es einmal ausprobieren möchten, dann finden Sie hier den GiroCode für unsere Tafelarbeit:
1. Öffnen der eignen Banking-App
2. Öffnen des QR-Scanners ihrer Banking-App (Entweder: >überweisen >Girocode oder >Geld überweisen > Fotoüberweisung)
3. Scannen des QR-Codes
Barsbuetteler-Tafel-Haspa-GiroCode-QR4. Eintragen des Betrages und optional der Adresse oder E-Mailadresse. Dann senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu.
5. Freigeben der Überweisung, gemäß Vorgabe Ihrer Bank

Vielen Dank für Ihre Spende !

Ehe wir uns versehen, steht die Weihnachtszeit vor der Tür und überall sieht man adventlich dekorierte Auslagen in den Schaufenstern der Geschäfte und eine Fülle an verlockenden Waren. Nicht jeder hat die finanziellen Mittel, sich oder seinen Lieben Weihnachtswünsche zu erfüllen. Als Barsbütteler Tafel wollen wir helfen, diese Lücke mit unseren Weihnachtsaktionen zu schließen.
Wohl wissend, welche Freude sie damit bereiten, packen unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auch dieses Jahr vor Weihnachten wieder sehr gerne extra zusammengestellte Weihnachtstüten für unsere ca. 215 Kunden und deren Kinder.
Hierfür bitten wir um eine Geldspende auf eines der unten aufgeführten Konten. Jede Spende – mag sie groß oder klein sein - trägt dazu bei, den Bedürftigen unserer Gesellschaft eine Freude machen zu können und ihnen das Gefühl zu geben, dass an sie gedacht wird. - Selbstverständlich stellen wir Spendenbescheinigungen aus.
Wir sagen jetzt schon vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Unsere Konten für ihre Spenden:

Sparkasse Holstein, IBAN DE 36 2135 2240 0134 9460 03,

oder

Haspa, IBAN DE 52 2005 0550 1352 1571 74.

Der Vorstand der Barsbütteler Tafel bedankt sich ganz herzlich bei allen Barsbüttelerinnen und Barsbüttelern für die großzügigen Spenden, die es möglich gemacht haben, allen Tafel-Kunden eine Weihnachtstüte mit Leckereien zu übergeben. Auch für alle liebevoll gepackten Weihnachtspäckchen für die Kinder und alle anderen Kunden bedanken wir uns bei Ihnen allen. Außerdem möchten wir ganz besonders unseren Tafel-Helferinnen und –Helfern danke sagen, ohne deren Einsatz und Engagement die Arbeit der Barsbütteler Tafel nicht möglich wäre. Wir wünschen allen ein gesundes, glückliches und friedliches Jahr 2019.

Dankenswerterweise haben sich dieses Jahr wieder die Haspa Barsbüttel Am Akku 9 und die Sparkasse-Holstein Barsbüttel Stiefenhoferplatz 5 bereit erklärt Weihnachtsbäume aufzustellen. Am 30.11.18 wurden die Wunschkarten der Kinder der Tafel-Kunden in die Bäume gehängt.

Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen - von links nach rechts: Beate Hoffmann und Wolfgang Rohde von der Barsbütteler Tafel; Stefanie Haacks und Filialleiterin Alexandra Graw von der Sparkasse-Holstein
Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen - von links nach rechts: Beate Hoffmann und Wolfgang Rohde von der Barsbütteler Tafel; Stefanie Haacks und Filialleiterin Alexandra Graw von der Sparkasse-Holstein Barsbüttel Foto: Klaus Hoffmann
Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen - Beate Hoffmann und Wolfgang Rohde von der Barsbütteler Tafel und Frau Martina Altenberger in der Mitte
Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen - Beate Hoffmann und Wolfgang Rohde von der Barsbütteler Tafel und Martina Altenberger (Haspa-Barsbüttel) in der Mitte
 Foto: Klaus Hoffmann

Sie, liebe Barsbüttelerinnen und Barsbütteler, können die Karten „pflücken“, ein Päckchen packen, die Karte an dem Päckchen befestigen und das Geschenk wieder bis zum 14.12.18 unter den Weihnachtsbaum legen. Die meisten Wünsche, die auf den Wunschkarten notiert wurden, sind sehr bescheiden und reichen von Kleidung bis zu den klassischen Autos und Puppen. Die Geschenk-Päckchen werden dann am 19.12.18 bei der Tafel-Ausgabe an die Kinder verteilt und wir hoffen, dass alle Kinder strahlende Augen haben werden. Ihnen allen, der Haspa und der Sparkasse-Holstein vielen Dank im Voraus, Ihre Barsbütteler Tafel.

Barsbütteler können Kinderwünsche erfüllen

Sie, liebe Barsbüttelerinnen und Barsbütteler, können bedürftigen Kindern zu Weihnachten einen kleinen Wunsch erfüllen. Von der Barsbütteler Tafel bekommt jedes bedürftige Kind unserer Gemeinde im November eine Karte, auf welche die Kinder ihren Vornamen, ihr Alter und den Weihnachtswunsch im Wert bis 15 Euro schreiben. In der Sparkasse Holstein am Stiefenhofer Platz und in der Haspa-Filiale Am Akku werden die Karten pünktlich zur Adventszeit in die Weihnachtsbäume gehängt. Bis zum 12. Dezember können Sie, liebe Barsbüttelerinnen und Barsbütteler, die Karten „pflücken“, ein Päckchen packen, die Karte an dem Päckchen befestigen und das Geschenk bis zum 17.12.2018 unter den Weihnachtsbaum legen. Die Geschenk-Päckchen werden dann von der Barsbütteler Tafel an die Kinder verteilt und wir hoffen, dass alle Kinder strahlende Augen haben werden. Ihnen allen vielen Dank im Voraus, Ihre Barsbütteler Tafel.