Springe zum Inhalt

Das alte Jahr klingt langsam aus. Es wurde von Corona bestimmt und hat für uns alle Veränderungen in unserer vertrauten Lebensweise mit sich gebracht und viele Einschränkungen im Alltag.

Der Vorstand der Barsbütteler Tafel möchte sich zum Jahreswechsel bei allen Barsbüttelerinnen und Barsbüttelern – bei einzelnen Privatpersonen ebenso wie bei Firmen – ganz herzlich bedanken. Mit Ihren großen und kleinen Geld- oder Sachspenden haben Sie die Tafel auch in 2020 sehr unterstützt.

Zu Weihnachten konnten wir so wieder für unsere Kunden die Weihnachtstaschen mit Leckereien füllen. Die Kinder der Bedürftigen durften sich auf die Geschenke von der Tannenbaumaktion freuen.

Ausdrücklich möchten wir uns bei den Lebensmittelmärkten bedanken, die uns auch nach den zwei Monaten Tafel-Schließung im Frühjahr die Treue gehalten haben. Sie haben ganz besonders dazu beigetragen, dass unsere Kunden trotz der erschwerten Bedingungen während der Pandemie gut mit Ware versorgt werden konnten.

Unser Dank geht auch an unsere Tafelhelferinnen und Tafelhelfer bei den Vorbereitungen, bei der Ausgabe und dem Aufräumen sowie an die Fahrerinnen und Fahrer. Unermüdlich haben sie auch in diesen schwierigen Zeiten auf vielfältige und oft zeitintensive Weise ehrenamtliches Engagement gezeigt.

Der Vorstand der Barsbütteler Tafel wünscht Ihnen, unseren Kunden sowie allen Barsbüttelerinnen und Barsbüttelern alles Gute für die kommenden Monate, Gesundheit und Zuversicht für das Jahr 2021.

Barsbütteler Tafel Gruppenfoto
Es sind leider nicht alle Helferinnen und Helfer auf dem Foto. Einige waren unterwegs um Ware zu holen/sortieren oder waren an diesem Tag nicht im Einsatz.

Foto: Klaus Hoffmann

 Die Ausgabestelle ist für den gesamten Januar 2021 geschlossen  

Wir möchten sie darüber informieren, dass wir in einer Sonder-Vorstandssitzung leider entscheiden mussten, die Lebensmittel-Ausgabe wegen der verschärften Kontaktbeschränkungen durch das Corona-Virus für den Januar 2021 zu schließen.

Da die Maßnahmen der Bundesregierung auf Kontakt-Vermeidung abzielen, wollen wir durch die vierwöchige Schließung die Kontakt-Möglichkeiten unserer Kunden untereinander und die Kontakte mit unseren Helfer*Innen vermeiden.

Deshalb wird die Tafel-Ausgabe im Januar 2021 (Ausgabetage 06.01.2021 bis 27.01.2021) NICHT stattfinden.

Wie es danach weitergeht, werden wir im Januar 2021 zeitnah entscheiden und an dieser Stelle bekannt geben.

Wir bedauern diese Maßnahme sehr, aber halten sie zum Schutz sowohl unserer Kundinnen und Kunden als auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für notwendig.

Bleiben sie gesund !!

 Die Barsbütteler Tafel ist noch am 23. und 30.12.2020 geöffnet und schließt dann für den gesamten Januar 2021  

Am 23. und 30.12.2020 können wir noch die Ausgaben durchführen, um die restlichen Lebensmittel, die kurzfristig ablaufen, zu verteilen.

Außerdem wollen wir die schon lange geplanten Weihnachtsaktionen (Ausgabe von Weihnachtstaschen mit besonderem Inhalt und Ausgabe der Geschenke für die Kinder) durchführen; natürlich unter Corona-Bedingungen.

Das heißt: Halten sie beim Warten und beim Einkauf den nötigen Abstand (mind. 1,5 Meter zu weiteren Personen) ein und benutzen sie immer Ihre Masken und desinfizieren Sie ihre Hände beim Betreten des Akkus !
Sie schützen dadurch sich selbst und uns!

Wir möchten sie darüber informieren, dass wir in einer Sonder-Vorstandssitzung leider entscheiden mussten, die Lebensmittel-Ausgabe wegen der verschärften Kontaktbeschränkungen durch das Corona-Virus für den Januar 2021 zu schließen.

Da die Maßnahmen der Bundesregierung auf Kontakt-Vermeidung abzielen, wollen wir durch die vierwöchige Schließung die Kontakt-Möglichkeiten unserer Kunden untereinander und die Kontakte mit unseren Helfer*Innen vermeiden.

Deshalb wird die Tafel-Ausgabe im Januar 2021 (Ausgabetage 06.01.2021 bis 27.01.2021) NICHT stattfinden.

Wie es danach weitergeht, werden wir im Januar 2021 zeitnah entscheiden und an dieser Stelle bekannt geben.

Wir bedauern diese Maßnahme sehr, aber halten sie zum Schutz sowohl unserer Kundinnen und Kunden als auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für notwendig.

Bleiben sie gesund !!